Januar 7, 2021

Lutra Fest

Festbier (Märzen) vergoren mit der Lutra Kveik Hefe

Lutra Fest

Ein klassisches untergäriges Bier mit Kveik Hefe? Dasssoll gut gehen? Gerade noch rechtzeitig im Oktober fertig wurde das "Lutra Fest" in einem 10 Liter Batch. Nicht dass das zeitkritisch gewesen wäre - das Oktoberfest musste dies Jahr ja eh ausfallen.

Vergoren habe ich das Bier bei Raumtemperatur (also eher im unteren Wohlfühlbereich der Hefe), allerdings gepitcht bei ca 35°, so dass die Gärung nach 2 Tagen größtenteils durch war, bevor die Temperatur auf 25° gesunken war - die heftige Aktivität hat da auch geholfen.

Umso interessanter ist das Ergebnis: Farbe stimmt, Geschmack ist lecker und passt von der Malzigkeit und Bittere. Es ist allerdings nicht ganz so clean, wie man das von einem Untergärigen erwarten würde. Dafür umso schneller trinkfertig...